Philipp Pflieger gewinnt Gold im Einzel und Team - Miriam Dattke Zweite in der U20 - Frauen mit Teamsilber

Pflieger1 Venlo15 KiefnerfotoLöningen, 11. März 2017 (leichtathletik.de/orv) - Der Einzeltitel im Cross hatte ihm noch gefehlt, nun konnte Philipp Pflieger (LG Telis Finanz Regensburg) nach seinem Umstieg auf den Marathon in 31:56 Minuten in Löningen zum Sieg auf der Cross-Langstrecke laufen. Und das, obwohl er mit seinem Start eigentlich nur seine Mannschaft stärken wollte. "Wir hatten krankheitsbedingte Ausfälle und die Jungs ziehen mit mir die Kilometer im Training durch. Dann dachte ich, ich kann ihnen etwas zurückgeben, wenn ich starte und wir eine starke Mannschaft haben", erklärte Philipp Pflieger. Gerade in der Marathon-Vorbereitung ("die läuft so gut wie nie") tue es gut, bei einem Crosslauf nicht auf die Uhr zu schauen, sondern einfach drauf loszulaufen.
Zusammen mit den Doppelstartern Florian Orth (4.) und Tim Ramdane Cherif (7.) gab es auch Teamgold.
Bei den Frauen gab es mit dem LT Haspa Marathon Hamburg das erwartete Teamgold, auf dem Silberrang die Telis Damen mit Kock (11.), Harrer (13.) und Griesche (14.).
Miriam Dattke wurde knapp geschlagen Zweite in der Klasse U20, zusammen mit Schien (17.) und Schmidt (51.) sprang noch ein Vierter Platz mit dem Team heraus. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...

Newstelegramm

Berlin, 23.09.17
44. BMW Berin-Marathon Inlineskating
Ausschreibung
Veranstaltungsseite


Gmund am Tegernsee, 17.09.17
Schuster Tegernseelauf
Ergebnisse


Usti/CSR, 16.09.17
Mattoni Ústí nad Labem Half Marathon
Ergebnisse


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...