DLV-Präsident fordert von gut verdienenden Athleten Solidarität ein

Regensburg, 17. März 2017 (bild.de) - Wer nicht im Deutschland-Trikot startet, wird vom Verband auch nicht finanziell gefördert. Dieses Grundprinzip hat DLV-Präsident Clemens Prokop bekräftigt und damit die harsche Kritik von Marathon-Rekordhalter Arne Gabius am Deutschen Leichtathletik-Verband gekontert. Hier geht's weiter im Artikel auf den Seiten der Bild Zeitung ...