Conni Griesche sorgt mit fünftem Platz über 1500m für das beste Ergebnis

GriescheCornelia Watter2017 Kiefner FotoKassel, 24. Mai 2017 (orv) –  Mit 4 Athleten/Innen reiste die LG Telis Finanz Regensburg zu den Deutschen Hochschulmeisterschaften, die am Christi Himmelfahrtstag im Kasseler Aue-Stadion stattfanden. Für das beste Ergebnis sorgte Conni Griesche als Fünfte der 1500m Entscheidung in 4:30,42min. Über 3000m wurde Mira Parisek mit 10:43,76min Zwölfte. Bei den Herren landete 800m-Mann Fabian Laukamp mit 1:58,38min auf Platz 13. Über 5.000m wurde Jonas Baumgartner mit 16:42,21min 16ter. Einen Tag vorher verfehlte die 3x1000m-Jugendstaffel der LG Telis Finanz bei den Kreismeisterschaften in Roth in der Besetzung Linus Wiedenbauer, Johannes Merker und Benedikt Brem die Qualifikation für die Deutschen Jugendmeisterschaften mit 8:07,52min nur um knapp acht Sekunden.