Ein Artikel von Johannes Knuth in der Süddeutschen Zeitung

München, 30. August 2017 (Knuth/SZ) - Wenn Rolf Ulrich in diesen Tagen auf die Arbeit der vergangenen Jahre zurückschaut, dann sieht er eine Zeit, in der es selten langweilig wurde. Wenn auch nicht so, wie Ulrich sich das vorgestellt hatte. Er blickt auf Ungewissheiten, Streit mit Verbänden, Kollegen, die unentgeltlich forschen, bis auf 200 kanadische Dollar, die sie für ein Abendessen spendiert bekamen. Und die nun ihre Studie veröffentlichen dürfen, die aus zwei Gründen bemerkenswert ist: wegen der Doping-Quote, die bereits an die Öffentlichkeit gesickert war. Hier geht's zum Artikel von Johannes Knuth in der Süddeutschen Zeitung ...

Newstelegramm

Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...