Wann ist eine Frau eine Frau?

Berlin, 6. September 2017 (GRR/Blume) - Nun laufen sie wieder. In der Schorfheide, im estnischen Tallinn, in Chikago, im englischen West Yorkshire - auf der ganzen Welt. Woche für Woche. Über zehn, zwanzig oder 42,195 Kilometer. Und überall gehe es dabei fair zu. Das will uns zumindest eine neue gemeinsame Studie des Internationalen Leichtathletik-Verbandes (IAAF) und der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) weismachen. Darin steht, nur „über 400 und 800 Meter haben weibliche Athleten mit hohem Testosteronspiegel einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen weiblichen Konkurrenten mit normalem Androgenspiegel.“ Hier geht's weiter auf den Seiten von German Road Races ...

Newstelegramm

München, 14.10.18
Bayerische Meisterschaften Marathon
Ergebnisse


München, 14.10.18
33. München Marathon
Ergebnisse


Köln, 07.10.18
Köln Marathon
Ergebnisse


Nürnberg, 03.10.18
Halbmarathon
Ergebnisse


Gmund, 23.09.18
Tegernsee Halbmarathon
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...