Die Stadt Regensburg stellt die Weichen für das 14-Millionen-Euro-Projekt

Leichtathletikhalle MZ GrafikRegensburg, 20. September 2017 (MZ/Gläser) - Frohe Kunde für den Spitzensport in Regensburg und ganz Ostbayern: Auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände im Stadtosten entsteht die lange geplante Leichtathletikhalle. Am Dienstagabend befasste sich der Planungsausschuss mit dem Bebauungsplan für den ehemaligen technischen Bereich der Kasernenfläche. Heute steht das Thema auf der Tagesordnung des Ausschusses für Bildung, Sport und Freizeit. Stimmt der Regensburger Stadtrat den Plänen für das 14-Millionen-Euro-Projekt final zu, soll es bis zum Jahr 2021 oder spätestens 2022 realisiert werden. Hier geht's weiter zum Artikel in der MZ ...

Newstelegramm

München, 08.10.17
32. MÜNCHEN MARATHON
Ergebnisse


Albstadt, 08.10.17
11. Volksbank Albstadt Citylauf 2017
Ergebnisse


Lindau, 08.10.17
3-Länder-Marathon
Ergebnisse


München, 05.10.17
7. Münchner Abendsportfest


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...