Telis-Langstreckler läuft in der Landeshauptstadt 31:44 Minuten

München, 8. Oktober 2017 (orv) - Trotz widriger Witterungsverhältnissen und teils heftigen Windböen konnte sich Erik Hille von der LG Telis Finanz über 10km beim Münchner Marathon gut in Szene setzen. Hinter Lokalmatador Clemens Bleistein lief der Regensburger auf Platz zwei gute 31:44 Minuten, nur wenige Sekunden langsamer als seine persönliche Bestleistung. "Für die Deutschen Marathonmeisterschaften in Frankfurt bin ich jetzt guter Dinge", zeigte er sich nach dem Rennen optimistisch. Den ersten diesjährigen Versuch auf der Halbmarathon-Distanz brachte Hilles Teamkollegin Mikki Heiß anständig nach Hause. Am Ende zeigten die Uhren bei ihe 1:23:56 Stunden an, was sie auf Platz 5 bei den Frauen brachte. Knapp vor ihr kam SWC-Juniorin Maria Kerres mit 1:22:45 Stunden ins Ziel.

Newstelegramm

München, 08.10.17
32. MÜNCHEN MARATHON
Ergebnisse


Albstadt, 08.10.17
11. Volksbank Albstadt Citylauf 2017
Ergebnisse


Lindau, 08.10.17
3-Länder-Marathon
Ergebnisse


München, 05.10.17
7. Münchner Abendsportfest


Bad Liebenzell, 03.09.17
DM 10 km Straße
Ergebnisse
Göstl-Fotos


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...