Nationale Normen für EM in Berlin greifbar für Telis-Asse

Scherl Marathon17 Valencia Kiefner FotoRegensburg, 21. Dezember 2017 (leichtathletik.de) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat seine Nominierungsrichtlinien für 2018 veröffentlicht. Saison-Höhepunkt sind die Europameisterschaften, die vom 6. bis 12. August im Berliner Olympiastadion stattfinden. Die DLV-Nominierungsrichtlinien für die internationalen Meisterschaften 2018 stehen fest. Highlight sind die Heim-Europameisterschaften in Berlin im August. Für die Regensburger Asse der LG Telis Finanz erweisen sich die Hürden für durchaus machbar, was aber auch auf jeder Strecke für vier bis fünf andere Konkurrenten/Innen auf den jeweiligen Strecken gilt. Mit den Marathonläufer/Innen Anja Scherl (Marathon-EM-Norm erfüllt), Franzi Reng (Marathon-EC-Norm erfüllt, aber derzeit außerhalb der sechs zur Verfügung stehenden Plätze) und Jonas Koller (Marathon-EC-Norm erfüllt) haben schon drei "Blaue" die Mindestanforderungen erfüllt. Hier geht's zu den Nominierungsrichtlinien für 2018 ...

Newstelegramm

Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...