Max Zeus holt über 3000m Silber vor Teamkollege Fabian Lutz

ZeusMaximilian1 BLV Halle18 KiefnerfotoFrankfurt/M. 7. Februar 2018 (orv) - Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in der Halle holten sich die beiden Telis-Läufer Maximilian Zeus und Fabian Lutz über 3.000m Silber und Bronze. Eigentlich wollte Max Zeus die Norm für die Deutschen Hallenmeisterschaften (8:22,00min) liefern, am Ende scheiterte er aber bei fehlender Unterstützung durch die Gegner mit 8:29,73min. Proviteur in der Frankfurter Halle von Zeus Tempoarbeit war der spätere Sieger Kilian Schreiner, der mit 8:22,39min die DM-Norm nur hauchdünn verfehlte. Fabian Lutz war dagegen mit seinen 8:33,79min und der Bronzemedaille hoch zufrieden. Am Ende verfehlte seine Freiluft-Bestleistung nur um etwa vier Sekunden.

Newstelegramm

München, 14.10.18
Bayerische Meisterschaften Marathon
Ergebnisse


München, 14.10.18
33. München Marathon
Ergebnisse


Köln, 07.10.18
Köln Marathon
Ergebnisse


Nürnberg, 03.10.18
Halbmarathon
Ergebnisse


Gmund, 23.09.18
Tegernsee Halbmarathon
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...