Julia Galuschka bei Landesmeisterschaften im Rahmenwettbewerb über 10km Zweite

Haberl Tancic BLV Halbmarathon2018 Haberl FotoAmberg, 15. April 2018 (Haberl) – Auf komplett neuer Strecke durch das ehemalige Landesgartenschaugelände fanden am vergangenen Sonntag die diesjährigen Bayerischen Meisterschaften im Halbmarathon statt. Bedingt durch die DM letzte Woche war die LG Telis Finanz im Oberpfälzischen Amberg nur mit einem kleinen Aufgebot von der Partie. Eva Haberl (Gesamtneunte) steigerte sich seit Herbst vergangenen Jahres um fast fünf Minuten auf 1:26:12h und blieb damit nur fünf Sekunden hinter W35-Siegerin Eva Schein vom TV 1848 Coburg. "An meine frühere Hausmarke von 1:22:15 werde ich vermutlich nicht mehr rankommen, aber für den Marathon bin zuversichtlich, die 3-Stunden-Marke in meinem zweiten Läuferleben doch noch zu knacken", äußerte sie sich im Anschluss an das Rennen. In der W50 belegte Rieke Mayer-Tancic (Gesamt-21.) in 1:36:29h ebenfalls einen zweiten Platz hinter Susanne Schader-Schmid vom Sportverein Mindelzell. Die Zeit war für sie beachtlich, da sie aus den Wochen zuvor sowohl den Kelheimer 6-Stunden-Lauf als Einzelstarterin als auch ein anstrengendes Berglauf-Seminar in den Beinen hatte. Bei den Senioren M70 belegte Paul Reinwald in 2:16:19h vom LG -Verein SG Waldetzenberg den undankbaren 4. Platz. Die Gesamtsiege der Meisterschaften gingen in 1:11:04h an Patrick Weiler (Team Memmert) sowie an die Afrikanerin Brendah Kebeya von der LG Bamberg (1:16:14h). Auch Julia Galuschka machte einen Ausflug nach Amberg und gewann die 10 km außerhalb der Meisterschafts-Wertung in 39:50min.

Newstelegramm

München, 14.10.18
Bayerische Meisterschaften Marathon
Ergebnisse


München, 14.10.18
33. München Marathon
Ergebnisse


Köln, 07.10.18
Köln Marathon
Ergebnisse


Nürnberg, 03.10.18
Halbmarathon
Ergebnisse


Gmund, 23.09.18
Tegernsee Halbmarathon
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...