Regensburger qualifiziert als Gesamt-Zehnter der Halbfinale für den morgigen Endlauf

Orth Stockholm indoor2019 Kiefner FotoGlasgow, 1. März 2019 (orv) - Florian Orth hat bei den Hallen-Europameisterschaften in Glasgow sein selbst gestecktes Ziel erreicht. Als Achter des schnelleren ersten 3.000m Vorlaufs erzielte der Telis-Läufer 7:54,59min. Das reichte am Ende, weil Lauf zwei deutlich langsamer war. Mit ihm zogen auch die beiden anderen Deutschen, Amos Bartelsmeyer und Sam Parsons mit 7:51,35 bzw. 7:55,60min in den morgigen Endlauf ein. Das Rennen wird in der schottischen Metropole um 20.47 Uhr deutscher Zeit gestartet. Hier geht's zu den Ergebnissen, Startlisten und zum Zeitplan ...

Newstelegramm

Regensburg, 23.03.19
BLV 10.000m
Ergebnisse gesamt


Regensburg, 23.03.19
BLV 10.000m


Ingolstadt, 09.03.19
DM Cross
Ergebnisse


Glasgow/GB, 01.-03.03.19
Hallen-Europameisterschaften
Live-Ergebnisse + Zeitplan
Livestream


Kemmern, 24.02.19
Bayerischen Crosslauf-Meisterschaft
Webseite
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...