Regensburgerin derzeit an Scharlach erkrankt

Reng2 DM HM2018 KiefnerfotoRegensburg, 31. März 2019 (leichtathletik.de) - Franziska Reng wird bei den Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften am 7.April in Freiburg ihren Vorjahrestitel aus gesundheitlichen Gründen nicht verteidigen können. Dies teilte die Regensburgerin leichathletik.de auf Anfrage mit. Es ist nicht das erste Mal, dass Franziska Reng von ihrem Körper ausgebremst wurde. Schon im Vorjahr musste die Läuferin der LG Telis Finanz Regensburg nach einem erfolgreichen Saisonstart die Europameisterschaft in Berlin, hier war sie für den Marathonlauf nominiert, absagen. Mit ausgezeichneten 2:34:57 Stunden hatte sich die damals 21-jährige Läuferin im Herbst 2017 beim Frankfurt Marathon für die EM qualifiziert. Doch auch zu dieser Zeit machten ihr bereits gesundheitliche Probleme im Vorfeld der EM-Vorbereitungen einen Strich durch die Rechnung und sie musste ihren Traum von der Europameisterschafts-Teilnahme begraben. Hier geht's weiter zum Artikel bei leichtathletik.de ...