In der Einzelwertung holte Rieke Mayer-Tancic bei schwierigen Wetterverhältnissen des 4. Platz der W50

mayer tancic perthPerth, 6. November 2016 - Am Sonntag, dem letzten Tag der Senioren Weltmeisterschaft im australischen Perth, fand am Ufer des Swan River der Halbmarathon und Marathon statt.  Die Teilnehmer konnten sich zwar auf einen flachen Kurs freuen, allerdings war dieser extrem windanfällig. Die Läufer "standen" die Hälfte der Strecke quasi im Gegenwind, der für die Marathonläufer in der zweiten Runde noch zunahm. Trotz der widrigen Bedingungen holte Rieke Mayer-Tancic mit den anderen zwei deutschen Marathonläuferinnen Gold in der Mannschaft der Altersklasse W40. Für sie selbst bedeutete das den 4. Platz in der Altersklasse W50. Die Zeit von 3:26,29 h ist dabei eher der Witterung geschuldet.

Newstelegramm

Samorin/SK, 10.12.17
Crosslauf Europameisterschaften
Live-Ergebnisse
Livestream und Liveergebnisse


Regensburg, 03.12.17
Intersport-Tahedl-Nikolauslauf
Ergebnisse
Ergebnisse Staffel
Göstl Fotos


Valencia/E, 19.11.17
Valencia Marathon
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...