Telis-Stabhochspringer Simon Ziegler Erster in Gräfelfing

Frankfurt, Gräfelfing, Weinheim, 28. Mai 2016 (orv) - Julia Galuschka hat sich beim Frankfurter Stadtlauf mit 36:01 den zweiten Platz über 10km gesichert. Auf der eckigen Stecke über zwei Runden durch die Frankfurter City musste die Regensburgerin nur Laura Chacon Biebach den Vortritt lassen, die mit 35:25 gewann, nur sieben Männer waren vor der Regensburgerin.Über vier Monate hatte Galuschka keinen Wettkampf mehr bestritten - jetzt legte sie mit zwei Rennen in vier Tagen nach. Nur drei Tage nach ihrem Sieg beim Hessentagslauf blieb sie in Frankfurt genau eine Minute über ihrer Bestzeit. Galuschka ging den ersten Kilometer flott an, fand aber leider keine Gruppe, sodass sie komplett alleine laufen musste, am Ende wurden die Beine dann ganz schön schwer. Trotzdem freute sie sich im Ziel: "Ich bin glücklich, dass ich endlich wieder gut laufen kann! Es geht wieder aufwärts!" Telis-Stabhochspringer Simon Ziegler war in Gräfelfing am Start. Etwas enttäuscht war er, dass er nicht im Hauptfeld trotz einer Bestleistung von 4,90 Metern an den Start durfte. In der Gruppe 2 hat er dann mit Platz 1 und der übersprungenen Höhe von 4,80 Metern überzeugen können. Bei der Kurpfalz Gala in Weinheim lief Gabriel Genck die 800m in 1:52,10min.