Telis-Läuferinnen setzen über 10km neue Bestzeiten

VolkeGaluschka Koeln-Porz13 VolkefotoKöln-Porz, 16. November 2013 (orv) - Für Steffi Volke und Julia Galuschka (beide LG Telis Finanz Regensburg) hat sich der Weg nach Köln-Porz gelohnt. Auf der amtlich vermessenen 10km Strecke konnte beide Läuferinnen neue persönliche Bestleistugen verbuchen. Als Zweite und Dritte des Gesamteinlaufs und Erste und Zweite aller Damen erzielten Steffi Volke eine 34:55 und Julia Galuschka eine 35:44. Damit schoben sie sich in der Deutschen Bestenliste weit nach vorne, Steffi Volke sogar bis auf Platz zwölf. "Es war ein schöner Herbstlauf, eine gut organisierte Winterlaufserie mit vielen rheinischen Frohnaturen. Ausschlaggebend war für uns die amtliche Vermessung der Strecke, da ich ja Bobingen nicht machen konnte wegen Achillessehnenreizung." freute sich diese nach dem Rennen über ihr Herbst-Comeback.