Regensburger Langstrecklerin gut in Form

kockLingen, 16. November 2013 (orv) - Drei Tage vor dem Abflug zur Ekiden-Staffel nach Japan wagte sich auch Maren Kock (LG Telis Finanz Regensburg) ins tiefe Geläuf. Souverän gewann sie den Herbstcrosslauf in ihrer Heimatstadt Lingen. Über 2900m lag am Ende nur ein Mann vor ihr. Die Uhren blieben bei 9:12min stehen. "Ich fühle mich gut, Japan kann kommen", stellte sie nach dem Rennen zufrieden fest.