Für Meisterschaftsteilnahmen ist jetzt ein Gesundheitsnachweis notwendig

Regensburg, 25. Februar 2020 (Ring) - Jede/r Athlet/In, die/der für Meisterschaften gemeldet werden will braucht für seinen Start ab sofort einen schriftlichen Gesundheitsnachweis über die Tauglichkeit für die Leistungssport von einem Arzt. Diese Bestätigung darf nicht älter als 12 Monate vom entsprechneden Meisterschaftsstart zurückliegen und muss am Meisterschaftstag bzw. bei Abholen der Startunterlagen vorlegbar sein. Ich bitte daher alle, eine Kopie vorab an die sportliche Leitung der LG Telis Finanz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) im Anhang einer Mail zu versenden.

Hier der Text aus den Allgemeinen Ausschreibungsbedingungen des DLV:

SPORTÄRZTLICHE UNTERSUCHUNG Gem. § 5.1.1.6 DLO hat der Teilnehmer bzw. die Personensorgeberechtigten für eine angemessene sportärztliche Untersuchung selbst verantwortlich Sorge tragen.  Der Nachweis der Sportmedizinischen Untersuchung, die nicht älter als 12 Monate sein darf, kann bei Abgabe der Stellplatzkarte bzw. im Rahmen des Wettkampfs eingefordert werden.
 
Im Prinzip reicht vom Arzt ein formloser Einzeiler.

für die Richtigkeit

Kurt Ring

sportliche Leitung der LG Telis Finanz Regensburg