Regensburg, 16. Juli 2020 (LG Telis Finanz) -  Eines unserer größten Ziele für die diesjährige Sparkassen Gala und die vorgelagerte Laufnacht ist, dass alle Beteiligten nach der Veranstaltung wieder gesund nachhause fahren können. Deshalb wollen wir organisatorische Dinge so gestalten, dass es zu keinem Gedrängel kommt. Das ist mit einigen Bitten an Euch verbunden. Bitte überweist eure Organisationsgebühren direkt nach Erhalt unserer Rechnung, die natürlich erst zeitnah zum Veranstaltungstag kommen kann. Damit ist gewährleistet, dass die Übergabe der Startunterlagen an der Startnummernausgabe vor dem Eingang sehr schnell abläuft. Bitte füllt eure Vereinserklärung zu Hause aus. Damit können wir die nötigen Betreuerkarten auch sehr schnell bei Übergabe der Startunterlagen überreichen. Der Stellplatz selbst ist wegen der hohen Teilnehmerzahlen bei unseren Veranstaltungen stets ein Tummelplatz mit dichtgedrängten Reihen. In diesem Jahr haben wir den Stellplatz abgeschafft. Die gesetzten Wettbewerbe stehen sowohl als Startlisten für die Laufnacht, als auch als Startlisten für die Sparkassen Gala bereits auf unseren Seiten. Solltet ihr aus irgendwelchen Gründen nicht antreten können, schreibt uns das sofort per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Kommt bitte pünktlich zum Callpoint vor eurem jeweiligen Start. Jeder einzelne Lauf hat eine genaue Startzeit, ersichtlich aus den detaillierten Zeitplänen.