aehlingSportlicher Werdegang

Carolin war schon seit ihren Jugendjahren an der deutschen Spitze dran und nahm bereits drei Mal an Cross Europameisterschaften teil. Im Herbst 2012 entschloss sich die Westfälin aus Coesfeld ihren Lebensmittelpunkt in die Läuferhochburg nach Regensburg zu verlegen. Dort studiert sie BWL an der Fachhochschule. Von Anfang an schien der Weg der neuen Athletenhausbewohnerin sportlich steil nach oben zu gehen. Die Hallenleistungen von 4:26,85min und 9:20,43min über 1500/3000m waren eine deutliche Aussage dafür, der 3. Platz bei der Hallen-DM über 3000m auch. Über 10km auf der Straße blieb sie bereits deutlich mit 33:46 unter der 34-Minuten-Marke. Bei der Halbmarathon-DM 2013 belegte sie mit 1:15:42h Platz zwei, ehe sie von vielen kleineren Verletzungen in ihrer weiteren Entwicklung gestoppt wurde. Trotzdem sprang bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm über 5000m erneut Bronze heraus.

 

Athletenprofil und -Entwicklung (all-athletics-com)

 

Newstelegramm

Gmund am Tegernsee, 17.09.17
Schuster Tegernseelauf
Ergebnisse


Usti/CSR, 16.09.17
Mattoni Ústí nad Labem Half Marathon
Ergebnisse


Berlin, 31.-31.12.06
Silvesterlauf Berlin
Webseite
Ergebnisse
Bericht


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...