Newstelegramm

Koblenz, 26.-28.07.24
Deutsche Meisterschaften U16/U23
Ausschreibung
Livestream


München, 20.-21.07.24
Bayer. Meisterschaften U23/18
Ausschreibung u. Zeitplan
geänd. Zeitplan
Teilnehmerliste
Live-Ergebnisse


Banska Bystrica/Slowakei, 18.-21.07.24
U18 Europameisterschaften
Zeitplan
Teilnehmer
Veranstaltungsseitetalter


Erding, 13.-14.07.24
Bayer. Meisterschaften M/F/U20/U16
Live-Ergebnisse
Ergebnisliste


Aschaffenburg, 29.-30.06.24
Bayerische Mehrkampfmeisterschaften M/F-U18
Ergebnisse


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...

Scherl Barcelona KiefnerFotoSportlicher Werdegang

Mira Parisek hat schon in sehr jungen Jahren mit der Leichtathletik begonnen. Damals noch in ihrem Heimatverein LG Waizendorf/Walsdorf trainierend, genoss sie eine breite leichtathletische Grundausbildung, wobei das längere Laufen immer ihre stärkste Disziplin darstellte. 2014 nahm sie das erste Mal an Deutschen Jugendmeisterschaften über die 2000m-Hindernis teil. 2015 verschlug es Mira dann zum Studieren nach Regensburg, wo sie sich der LG Telis Finanz anschloss. Hier spezialisierte sie sich nun zunehmend auf die langen Strecken auf Bahn und Straße. 2016 feierte sie mit dem U23 Vizetitel auf der Halbmarathondistanz bei deutschen Meisterschaften ihren größten Erfolg. Im Jahr darauf zwang sie ein Schienbeinbruch zu einer längeren Verletzungspause. Nach längerer Verletzungspause konnte sie ihre gute Entwicklung mit mehreren Teammedaillen bei Deutschen Meisterschaften fortsetzen. Im September 2019 wird sie sich das erste Mal auf die Marathondistanz wagen.

Athletenprofil und -Entwicklung (iaaf.org)