27:52,25 Minuten: Amanal Petros stürmt mit Bestzeit auf Platz zwei

Europacup 10000m DlvFoto

Regensburg, 7. Juli 2019 (leichtathletik.de) - Das Stadion am Parliament Hill in London bleibt ein gutes Pflaster für die deutschen Läufer. Ein Jahr nach dem Sieg von Richard Ringer beim 10.000-Meter-Europacup stieß Amanal Petros als Zweiter mit 27:52,25 Minuten in neue Dimensionen vor. Seine Bestzeit steigerte der Wattenscheider dabei um fast 40 Sekunden. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...