Hartes Training hat Test-Charakter – Rennen sind Charakter-Tests

Gutsein1_Schneider-Foto

© Lothar Pöhlitz* – 25. August 2020 - Im Verlaufe der Jahre an der Laufbahn, bei Straßenrennen oder beim Cross wurde mir immer bewusster, dass jeder Sieg, aber auch jede Niederlage ein Produkt einer komplexen Vorbereitung von Beinen und Kopf, von Körper und Geist, vom Talent und der geleisteten Arbeit auch des Trainers ist. Dabei sind Niederlagen ein Teil jedes Leistungssport-Weges, hilfreich auch für spätere große Siege, mit bedeutenderen Erfahrungen für den Leistungsfortschritt verbunden. Nicht so selten wird, vor allem von jungen Trainern, spätestens in der entscheidenden Phase des Nachwuchsleistungstrainings (NLT), der Anteil des „Kopfes, des Gehirns“ an der Leistung unterschätzt. Dafür müssen sie vor allem Motivatoren auch für mehr Trainingszeit sein. Wie groß die Aufgaben sind, lernen Trainer auch im Umgang mit jedem neuen - etwas anderen - Talent. Hier geht´s weiter bei der Leichtathletik Coaching Academy ...