Scherl1 Osaka2018 Mailand scherlfoto
Bad Loipersdorf, 20. Mai 2021 (leichtathletik.de) - Am Pfingstsonntag (23. Mai) findet im österreichischen Bad Loipersdorf kurz vor Ende des Olympia-Qualifikationszeitraums ein weiterer Marathon statt. Dort wird auch Anja Scherl (LG Telis Finanz Regensburg) noch einmal starten, um nach dem Aus in der Vorwoche in Mailand (Italien) "die Vorbereitung in ein zufriedenstellendes Ergebnis umzuwandeln". Zu ihr gesellt sich fünf Wochen nach ihrer Marathon-Bestzeit von Enschede Laura Hottenrott (PSV Grün-Weiß Kassel). Thea Heim (LG Telis Finanz Regensburg)), Jana Soethout und Hendrik Pfeiffer (TV Wattenscheid 01) starten im Halbmarathon. Das Rennen wird ab 9 Uhr in einem Livestream übertragen.