Bei Junioren-DM Schnellste der beiden Vorläufe

MayerMona U23 DM Vorlauf Kiefnerfoto

Koblenz, 26. Juni 22021 (orv) - Mona Mayer von LG Telis Finanz hat's endlich gepackt! im ersten Vorlauf der Deutschen U23-Meisterschaften in Koblenz explodierte die 20-jährige Regensburgerin geradezu. Lange sah es nicht einmal nach einen Sieg der lange Zeit von kleinen Verletzungen geplagten Sprinterin aus, weil eine Bahn vor ihr Brenda Cataria-Byll (LG Olympia Dortmund) mächtig Dampf gemacht hatte und noch hundert Meter vorm Ziel deutlich vor dem Schützling des Trainergespanns Ruth Mayer/Reinhard Köchl lag. Auf der Zielgerade zog Mona Mayer aber dann auf dem Weg zur überragenden neuen Bestleistung von 52,79 Sekunden als weitaus Schnellste der beiden Vorläufe noch deutlich an der Dortmunderin vorbei, erfüllte zudem die Einzelnorm für die U23-EM am 8.-11. Juli in Tallinn. Im Dreisprung verfehlte Benedikt von Hardenberg (LG Telis Finanz Regensburg) mit 14,62m als Vierter die Medaillenränge nur ganz knapp.