Telis-Langsprinterin im 1. Semifinale Dritte mit 53,27sec

Tallinn, 9. Juli 2021 (orv) - Mona Mayer hat die Finalteilnahme über 400m bei den U23-Europameisterschaften geschafft. Mit 53,27sec lief sie im ersten Semifinale auf Rang drei ins Ziel, gleichbedeutend mit der direkten Endlaufteilnahme. Das Finale wird morgen um 18.15 Uhr Ortszeit (MEZ 17.15 Uhr) stattfinden. Die zweite deutsche Läuferin Luna Thiel blieb im zweiten Seminale als Sechste mit 54,35sec unter ihren Möglichkeiten und hatte damit keine Finalchance.