Bad Kohlgrub, 18. September 2021 (leichtathletik.de) - 639 Höhenmeter verteilt auf 7,03 Kilometer waren bei der Berglauf-DM am Samstag in Bad Kohlgrub zu überwinden. Im Rennen um die Titel setzten sich mit Laura Hottenrott und Maximilian Zeus zwei Mitfavoriten durch.

Wedel Zeus BerglaufDM

Bad Kohlgrub , 18. September 2021 (dlv) – Bei Laura Hottenrott läuft’s! Eine Woche nach ihrem unangefochtenen Sieg beim Jungfrau-Marathon hat sich die Langstrecklerin vom PSV Grün-Weiß Kassel den Titel bei der Berglauf-DM in Bad Kohlgrub gesichert. Die 7,03 Kilometer lange Strecke, auf der 639 Höhenmeter zu überwinden waren, legte die Marathon-Spezialistin am Samstag in 36:48 Minuten zurück. Schneller war noch keine Frau auf der Strecke des parallel ausgetragenen Hörnlelaufs unterwegs. Hier geht's zum Artikel auf leichtathletik.de...