Markus Schöfisch und Thorben Dietz favoriten bei den Männern

Harrer2 DM Cross15 Kiefnerfoto
München, 8. Oktober 2021 (leichtathletik.de/orv) - Am kommenden Wochenende findet in der bayerischen Landeshauptstadt der München-Marathon statt. Rund 11.000 Teilnehmende werden erwartet, erstmals seit April 2019 wird es wieder nationale Titelkämpfe im Marathon geben. Die einzige namhafte Topläuferin bei den Frauen ist Corinna Harrer (LG Telis Finanz Regensburg). Die 30-jährige frühere Mittelstrecken-Spezialistin und Hallen-EM-Zweite über 3.000 Meter (2013) versuchte sich vor zwei Jahren erstmals über die Marathon-Distanz. Mit Zeiten von 2:46:54 Stunden in Hamburg und 2:41:58 Stunden in Frankfurt gelangen ihr erste beachtliche Zeiten in Anbetracht der Tatsache, dass sie den Straßenlauf nach dem Ende ihrer Bahn-Karriere nicht mehr mit vollem Fokus betreibt. Hier geht's weiter bei leichtathletik.de ...