Regensburger gewinnt die 10km sowohl bei Männern als auch in der U23 mit 31:03 Minuten

RitterPraterJensen BLV10km2022 Jensenfoto
Aichach, 31. Juli 2022 (orv) –  Für Tobias Ritter von der LG Telis Finanz Regensburg war das 10km Rennen der Bayerischen Straßenlaufmeisterschaften in Aichach ein einsames Unternehmen. Am Ende hatte der 21Jährige im Ziel mit 31:03 Minuten 45 Sekunden Vorsprung vor seinem Teamkollegen Tobias Prater. Da beide noch der U23 angehören hamsterten sie sowohl in der Juniorenklasse als auch bei den Männern jeweils Gold und Silber. Nachdem auch Trainingskumpel Henrik Jensen das Ziel mit 33:52 Minuten als Fünfter erreicht hatte, stand dem überlegenen Teamerfolg der Regensburger auch nichts mehr im Weg. Zusammen erzielten sie ein Mannschaftsergebnis von 1:36:43 Stunden. Tobias Ritter blieb bei hohen sommerlichen Temperaturen nur fünf Sekunden über seinem Hausrekord, Tobias Ritter unterbot den seinigen sogar um genau diese fünf Sekunden. Telis-Medaille Nummer sechs fügte als Zweiter in der Altersklasse M50 Andreas Krebs in 42:29min bei. Beim internationalen Meeting in Schifflage (Luxemburg) erlitten Mona Mayers Absichten, auch in diesem Jahr über 400m unter 53 Sekunden zu bleiben, einen kleinen Rückschlag. Am Ende standen 53,75 Sekunden zu Buche.