MayerMona1 DM U23 2022 Kiefnerfoto
Andorf/A - Wattenscheid, 6. August 2022 (orv) - Das Prosko-Meeting inAndorf in Österreich und das Lorheide Meeting in Wattenscheid waren die nächsten Telis Stationen in der ausklingenden Bahnsaison. Im Westen der Republik kratzte Moma Mayer als Zweite des 400m Finales mit 53,15sec an der 53-Sekunden-Schallmauer, die in diesem Jahr einfach nicht fallen will. In einem stark besetzten 1.500m Lauf der Männer hatte Benedikt Brem diesmal schlechte Karten. 4:00,24 Minuten auf Platz zehn waren nicht das, was sich der junge Regensburger von diesem Rennen erwartet hatte. Im österreichischen Andorf überzeugte der noch der Jugendklasse angehörende Advait Nair mit Platz fünf über 100m mit 10,89sec und Platz drei über 200m in 22,01sec erneut, jeweils in der Männerklasse.  Seine Teamkollegin Sophie Ochmann bewältigte die längere Sprintstrecke dort mit persönlicher Saisonbestleistung in 26,78sec.