Newstelegramm

Koblenz, 26.-28.07.24
Deutsche Meisterschaften U16/U23
Ausschreibung
Livestream


München, 20.-21.07.24
Bayer. Meisterschaften U23/18
Ausschreibung u. Zeitplan
geänd. Zeitplan
Teilnehmerliste
Live-Ergebnisse


Banska Bystrica/Slowakei, 18.-21.07.24
U18 Europameisterschaften
Zeitplan
Teilnehmer
Veranstaltungsseitetalter


Erding, 13.-14.07.24
Bayer. Meisterschaften M/F/U20/U16
Live-Ergebnisse
Ergebnisliste


Aschaffenburg, 29.-30.06.24
Bayerische Mehrkampfmeisterschaften M/F-U18
Ergebnisse


Weitere Ergebnisse in der  Ergebnisrubrik...


kollerSportlicher Werdegang

Seit 2009 startet Jonas Koller für die LG Telis Finanz Regensburg und trainiert bei Kurt Ring. Während seiner Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel, wohnte er im Athletenhaus der LG Telis Finanz. Jonas arbeitet halbtags bei „Lauf&Berg König“ in Regensburg. 2012 qualifizierte sich der Regensburger für die U20 WM und belegte im Olympiastadion zu Barcelona Platz 18. Im Jahr 2013 und 2014 folgten Teilnahmen bei den Cross Europameisterschaften, sowie der erste Deutsche Meistertitel im Halbmarathon der U23. Nach einer schweren Verletzung bei der Cross EM 2014 konnte er bei der Halbmarathon DM im Frühjahr 2015 trotzdem Silber in der U23 erlaufen. Im ersten Männer-Jahr 2016 überzeugte Jonas Koller mit dem 3. Platz bei den Deutschen Halbmarathon Meisterschaften für. 2017 startete er endgültig durch und konnte auf allen Strecken Bestleistungen erzielen, sowie beim Frankfurt Marathon Deutscher Vizemeister mit 2:16:03h werden. Damit war die B-Norm für die Heim-EM in Berlin 2018 abgehakt. Durch Erfüllung des Leistungsnachweises im Halbmarathon mit einem Sieg bei der S25 von Berlin im Mai 2018, war er endgültig für die Heim-EM 2018 qualifiziert. Beim EM-Marathon selbst erreichte Jonas Koller als zweitbester Deutscher den 28. Platz.

Athletenprofil und -Entwicklung (iaaf.org)